Kreditkarte






Bestimmte Kreditkarten erleichtern die Abrechnung
Auf dem Kreditkartenmarkt gibt es eine ganze Menge verschiedener Arten von Kreditkarten. Fast für jede Kundengruppe findet man etwas, was speziell an die Bedürfnisse der entsprechenden Nutzer angepasst ist. So kann man als Student schnell und ohne große Sicherheiten einen finanziellen Spielraum genießen oder als viel reisender Geschäftsmann eine Kreditkarte mit Bonusmeilen beantragen.

Die Sonderleistungen bei bestimmten Kreditkarten sind meistens das wirklich Interessante, da die Konditionen sich oft gar nicht so sehr unterscheiden. Neben der Gebühr ist da meistens nur noch die zinsfreie Rückzahlungsfrist interessant. Für Selbstständige und Geschäftsleute gibt bei einigen Business- Kreditkarten darüber hinaus noch den Vorteil, dass sie eine genauere Abrechnung erlauben.

Auf diese Weise kann man dann viel schneller die Daten aus der Kreditkartenabrechnung für die eigene Buchhaltung übernehmen und muss nicht erst lange recherchieren, um was für Dienstleistungen oder Produkte es sich beim Kartenumsatz gehandelt hat. Dies hat dann sowohl beim Aufstellen des Jahresabschlusses als auch bei der eigenen Steuererklärung enorme Vorteile. Jeder Selbstständige weiß nämlich, wie umständlich es sein kann, zunächst wieder zu ermitteln, wie man was genau ab- und umsetzen muss.

Durch eine genaue und buchhaltungsfreundliche Kreditkartenabrechnung ist dabei schon einiges gewonnen und die Arbeit wird einem enorm erleichtert. Auch wenn man für eine Business- Kreditkarte vielleicht eine etwas höhere Gebühr zahlen muss, lohnt es sich trotzdem, da man viel kostbare Zeit gespart hat, die unter Umständen noch teurer geworden wäre. Denn wie jeder Unternehmer weiß, sind auch entgangene Gewinne wegen Zeitmangel Kosten, die man für sich berücksichtigen sollte.


Demnächst folgen weitere Interessante Artikel zum Thema Kreditkarte.. Sollten Sie bereits jetzt schon weitere Informationen zu einer Kreditkarte benötigen, klicken Sie einfach hier